Ihre Vorteile

  • Kein bürokratischer Aufwand durch die Krankenkasse
    (keine langwierigen Antragsüberprüfungen und Gutachten)
  • Keine Wartezeiten
  • Individuelle und intensive Betreuung
  • Keine Sperrfristen. Nach Beendigung oder Abbruch einer Therapie verhängt die Krankenkasse in der Regel eine zweijährige Sperrzeit
    In unserer Privatpraxis erhalten Sie schnellstmöglich die gewünschte Behandlung
  • Keine Einträge in Ihre Krankenakte
    Dadurch bleibt die Behandlung anonym
  • Diskretion über die Schweigepflicht hinaus
    Keine Auskünfte an Arbeitgeber, Berufsgenossenschaften, Versicherungen, oder andere Dritte
  • Individuelle, passgenaue Lösung(en) durch freie Methoden- und Verfahrensauswahl.
    Gesetzliche Krankenkassen übernehmen nur Kosten für
    drei Standardmethoden:
    – Psychoanalyse
    – Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
    – Verhaltenstherapie

Bei uns können Sie auch viele andere wirksame Methoden und Verfahren in Anspruch nehmen.

Saringer Robert